MICHAEL SCHERNTHANER


Direkt zum Seiteninhalt

- News

2014
Auch dieses Jahr bleibt spannend. Im letzten Jahr gedrehte Kinofilme kommen auf die Leinwand. Auch musikalisch ist ein neues Programm "Liebeslänglich" - Poems in Concert - entstanden.

Am 27.03.2014 fand ein exclusives Konzert im Künstler-Café Noura in Berlin statt. Es war ein wundervoller Abend mit einem mitsingenden, mitschnipsenden und ausgesprochen musikalischem Publikum. Besonders hat es mich gefreut, dass auch viele Kollegen meiner Agentur "More-Than-Actors" mit dabei waren.

Am 06. März hatte der Kinofilm "Pater Rupert Mayer" (Regie: Damian Chapa) seine Weltpremiere in München, weitere Filme wie "Im Labyrinth" (Regie: Guilio Riccarelli) und "Agnieszka"
(Regie: Tomasz Emil Rudzik) werden folgen.

Die Seminare sind sehr beliebt und erfreuen sich großer Nachfrage.


2013
Das Jahr beginnt erfreulicherweise mit einigen Neuigkeiten. Die beiden Bücher "Amüsante Reimlichkeiten" und "Eine lange Reise ins Licht" sind seit Weihnachten 2012 im Handel erhältlich. Mehr zu den Inhalten und ein paar Auszüge daraus findet Ihr unter Bücher.

Auch in diesem Jahr wird es musikalisch wieder Neues zu hören geben.

Auf der Bühne und im Fernsehen gibt es ebenfalls ein Wiedersehen. Ich freu mich darauf.


2012
Nach dem erfolgreichen Konzert in den Bavaria Musikstudios freuen wir uns jetzt auf weitere Konzerte.
Unter dem Motto "Geteiltes Glück ist doppeltes Glück - geteiltes Leid ist halbes Leid" ist der Funke übergesprungen.
Wir möchten uns bei unserem Publikum ganz herzlich bedanken. Es war ein toller, sehr bewegender Abend
, wo wir uns auf liebevolle und einfühlsame Wiese durch unsere Texte und unsere Musik mit unserem Publikum verbinden konnten, und sicher auch verbunden bleiben.

Herzliche Grüße
Michael Schernthaner & Band

Michael Schernthaner - (Lyrics, Komposition, Gesang & Gitarre)

Eberhard Merkwit - (Gitarre)
Alexander Ross -
(Drums)
Stefan Köhl -
(Bass)

Band News


2011
Das Jahr fängt mit viel Spaß an - "Männerhort" - die Kultkomödie -
mit Pascal Breuer, Torsten Münchow, Sebastian Goder und Michael Schernthaner


Tournee "Männerhort" von ......

und weiter geht es mit dem grandiosen kriminellen Aberwitz des Klassikers "Arsen und Spitzenhäubchen"
- dieses Mal schlüpft Michael Schernthaner gleich in drei Rollen - O'Hara/Mr. Gibbs und Mr. Witherspoon -
ein schauspielerischer Leckerbissen und ein Riesen Spaß für das Publikum
mit Cordula Trantow, Veronika Faber, Hannelore Best, Patrick Wolff, Janis Zoidis, Sebastian Knörzinger,
Jürgen Wegschneider, Klaus Walterspiel und Michael Schernthaner


Tournee "Arsen und Spitzenhäubchen"


2010
Am 05.12.2010 präsentiert Michael Schernthaner Geschichten, Lieder und Gedichte zum Advent im
Feldmochinger-Hof

Volkshochschule München 27.11. bis 28.11.2010
Präsenz und Präsentation - ein Wochenendseminar mit Michael Schernthaner - Sie wollen mehr über die Möglichkeiten der eigenen körperlichen, stimmlichen und sprechtechnischen Ausdrucksformen erfahren? Spielerisch und humorvoll den Einsatz des individuellen Ausdrucks durch Sprache, Mimik, Gestik und Körpersprache reflektieren? Sie Möchten Tipps für gezielte Übungen zur Lockerung der Artikulationswerkzeuge und den Umgang mit der Atmung erhalten und Ihre Selbsicherheit stärken? - Dann sind Sie herzlich willkommen.

Info > Volkshochschule

2009
Hochexplosiv“- Ein Thriller von Brian Clemens
Unaufhörlich Theater, der vielseitige Schauspieler beweist wieder einmal mehr auch im Kriminalfach seine Profession.Weitere Informationen zu „Hochexplosiv“ erhalten Sie unter: www. blutenburg- theater.de

Kultkomödie „Männerhort“- Komödie im Bayerischen Hof
Nach einigen Dreharbeiten und einer intensiven Probenzeit ist es endlich wieder so weit. Michael Schernthaner steht mit seinen Kollegen Pascal Breuer, Sebastian Goder und Torsten Münchow wieder auf den Brettern die die Welt bedeuten.
Am 18. März hebt sich der Vorhang für die Kultkomödie „Männerhort“ in der Komödie im Bayerischen Hof in München. Gespielt wird sieben Tage die Woche bis einschließlich 09. Mai 2009 je um 20:00 Uhr. Für alle Liebhaber pointierter Theaterunterhaltung mit strapazierfähigen Lachmuskeln ist diese Komödie schon allein durch die Besetzung mit diesen vier ambitionierten perfektionistischen Schauspielern ein MUSS.
Weitere Informationen erhalten Sie auch unter Komödie im Bayerischen Hof.
Pressetexte zur Komödie „Männerhort“:
> Bayerischer Hof
> Abendzeitung München
> Wochenanzeiger München
Theaterprojekt „Autofrei – ich bin dabei“

"Autofrei – ich bin dabei" Für die Autofreie Woche in der Kulturstadt Graz hat Michael Schernthaner das Konzept und die Musik geschrieben.
Ab dem 16.09. - 22.09.08 steht Michael Schernthaner mit seiner Kollegin Julia von Juni in Graz auf der Bühne.

2008
"Jedermann The King" - Salzach Festspiele
Musiktheater unter der Regie von Torsten Münchow und Michael Schernthaner.
Vom 18.Juli -20. Juli 2008 jeweils um 20:00 Uhr auf Schloss Triebenbach bei Laufen.
Nähere Infos zu den Salzach-Festspielen „Jedermann The King“ > hier
Kickolino „Retter der Märchen“

"Kickolino - Retter der Märchen"Am 09.07.08 tritt Michael Schernthaner vor 400 Schülern der Samerberger Schule in München mit seiner musikalisch literarischen Erzählung seines Buches auf.
Seminar „die KUNST einfach zu SEIN“

"Die KUNST der Darstellung"
In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule München veranstaltet Michael Schernthaner zwei Seminare .
Die Wochenendseminare finden am 19./20.4. und am 26./27.4.08 jeweils 10:00 bis 17:00 Uhr in der Lindwurmstr. 127 Rgb. / kleine Halle – Paterre – letzter Eingang statt. Die Kosten betragen pro Teilnehmer/innen € 152,--.

"
Und Sie können sich nicht lassen"
Ein musikalisches Lustspiel über Frauen im Besonderen und Männer im Allgemeinen.
Nach dem Erfolg der letzten Aufführungen wurde das Programm erweitert, musikalisch neu arrangiert und verändert. Eingehende Musik und emotionale Texte spiegeln das Alltägliche, Bekannte. Songs, Gedichte, kleine Schauspielszenen und Tanzeinlagen fügen sich wie ein Mosaik zu einem ansprechenden, abwechslungsreichen Theaterabend.
Das Ensemble: Luliya Lerner - Gesang und Tanz / Susanne Jaeger - Saxophon / Adrian Thiel - Arrangements, Gitarre und Gesang / Tom Zdanovec - Bass / Harry Wieberger - Gitarre / Jürgen Aster – Akkordeon / Michael Schernthaner – Texte, Musik, Interpretation und Regie.

2007
"Deutschland – ein Wintermärchen" 05.12. / 06.12. / 07.12. / 08.12. und 15.12.2007 jeweils um 20:00 Uhr in München der Pasinger Fabrik.
Heinrich Heine
Michael Schernthaner ist noch einmal in diesem Jahr in der Rolle des einsamen Reisenden und kritischen Beobachters in München in der Pasinger Fabrik zu erleben. Ein Literaturerlebnis und eine faszinierende schauspielerische Leistung.

"Kickolino – Retter der Märchen"
Vorweihnachtliches zum Advent. Michael Schernthaner liest aus seinem Kinderbuch auf dem Christkindlmarkt in München Pasing. Am Sonntag den 09.12.2007 um 15:30 Uhr.

"Kickolino – Retter der Märchen"
Am 02.12.2007 11:00 Uhr liest Michael Schernthaner aus seinem Kinderbuch im Café Schönleben, Lagerstr. 25 in Puchheim und stellt seine Weihnachtsgeschichte „Der Schneemanntraum - Geschichten, Lieder und Gedichte“ vor.

"Deutschland – ein Wintermärchen"
Ab dem 04.10. bis 06.10.2007 jeweils um 20:00 Uhr steht Michael Schernthaner mit seinem Soloprogramm „Deutschland – ein Wintermärchen“ von Heinrich Heine ebenfalls in der Pasinger Fabrik auf der Bühne. Die Zuschauer werden in die Kutsche eingeladen, die Heinrich Heine durch Deutschland trägt. Ein Literaturerlebnis und eine faszinierende schauspielerische Leistung.

"Die Frau vom Check Point Charlie"

Am 28.09.2007 um 20:40 Uhr strahlt Arte den Zweiteiler „Die Frau vom Check Point Charlie“ aus. Michael Schernthaner verkörpert darin die Rolle eines Anwaltes.

"Und Sie können sich nicht lassen"

Am27.09. / 28.09. und 29.09.2007 um 20:15 Uhr ist er wieder in München in der Pasinger Fabrik mit seinem neuen Programm „Und sie können sich nicht lassen“ zu erleben. Texte und Musik stammen wie immer aus eigener Feder. An seiner Seite agieren, Susanne Jäger (Saxophon), Jürgen Aster (Akkordeon), Lylia Lerner (Gesang und Tanz).

"Was Ihr wollt!"
Am 06.09. und 07.09.2007; 20.00 Uhr spielt Michael Schernthaner im Sondergastspiel im Theater Gut Nederling in München „Was Ihr wollt!“ (eine spritzige Komödie von Shakes b i e r) eine Doppelrolle, Herzog Orsino und Freiherr von Bleichenwang.
Nur noch wenige Plätze!(Nähere Infos zu den Salzach-Festspielen „Was Ihr wollt“ > hier )

"Das tut mir gut, das hilft mir weiter" Ein besonderer Workshop für Atem – Körper – Stimme von und mit Michael Schernthaner vom 31. Juli bis 03. August 2007 in der Gautinger Sommerakademie.
Anmeldungen > hier

"Und Sie können sich nicht lassen"

Am 06.06.2007 um 20.00 Uhr in der Pasinger Fabrik in München findet die Premiere
„Und Sie können sich nicht lassen“ statt.
Weitere Vorstellungstermine sind vom 07.06. bis 10.06.2007 je 20.00 Uhr in der Pasinger Fabrik in München.

"Erlesenes um Sieben"
Am 06.05.2007 gestaltet Michael Schernthaner in der Pasinger Fabrik in München eine musikalisch-szenische Erzählung: „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint Exupéry .

"Anstiftung zum Leben"
Am 21.04.2007 um 19.00 Uhr hält Michael Schernthaner eine Lesung unter dem Motto
„Anstiftung zum Leben“ im Haus an der Redoute in Bad Godesberg, Kurfürstenallee 1a aus seiner Gedichtreihe "Deutschland ein Frühlingslied" und aus seinem Roman „Reise ins Licht“.
Eine Veranstaltung des Verbands Deutscher Schriftsteller NRW-Süd.

"Kickolino- Retter der Märchen"
Am 29.03.2007 um 9.30 Uhr hält Michael Schernthaner eine Lesung aus dem Buch „Kickolino“ im Kulturspeicher in Schwerin.

"Der kleine Prinz"
Am 09.03.2007 gestaltet Michael Schernthaner im Pfarrsaal Höhenkirchen/Siegertsbrunn eine musikalisch szenische Lesung: „Der kleine Prinz“.

"Kickolino - Retter der Märchen"
Am 16.02.2007 tritt Michael Schernthaner vor den Schülern der Waldmeisterschule mit seiner musikalisch literarischen Erzählung seines Buches "Kickolino - Retter der Märchen" auf.

NEWS | KONTAKT | IMPRESSUM | HOME

Home | der Schauspieler | Galerie | der Coach | der Schriftsteller | der Musiker | - News | Impressum | Kontakt | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü